Damen I mit Sieg und Niederlage:

Die SGS Damen mussten am Samstag die Reise nach Viechtach antreten. Gegen den Gastgeber konnte ein klares 3:0 (25:17,25:23,25:15) eingefahren werden. Gegen den TSV Altenmarkt musste sich die Mannschaft um Trainer Marc Winter mit 1:3 (25:17, 22:25, 21:25, 19:25) geschlagen geben. Somit belegt man aktuell mit drei Siegen und einer Niederlage den 3. Platz in der Bezirksklasse NO.

Dieses Wochenende sind drei SGS Mannschaften im Einsatz:

Am Samstag haben die SGS Herren I ihren ersten Heimspieltag in der Landesliga Süd-Ost. Zu Gast in der Preyinger Mehrzweckhalle ist der MTV München II und der Mitaufsteiger und Landkreis- Rivale aus Schönberg. Beginn ist um 14:30.

Link zum Vorbericht aus Heimatsport.de: Heimatsport.de

Ebenfalls am Samstag greifen die Herren II um Spielertrainer Daniel Pretzl das erste mal in dieser Saison in das Volleyballgeschehen in der Berzirksklasse NO ein. Sie sind zu Gast beim VC/DJK Passau II und bestreiten ihr zweites Spiel gegen den TV Hauzenberg II.

 

Bereits den zweiten Spieltag haben unsere U20 Mädels am Sonntag bei der U20 in Mallersdorf. Im zweiten Spiel geht es gegen die U20 aus Deggendorf.

SGS Damen mit deutlichen Siegen an der Tabellenspitze der Bezirksklasse NO:

Die SGS Damen um Trainer Marc Winter haben am Samstag ihre ersten beiden Spiele in der Bezirksklasse NO erfolgreich gestalten können. Gegen die gastgebende Spielgemeinschaft Bad Griesbach/Fürstenzell II gewann man klar mit 3:0 (25:6, 25:14, 25:15). Im zweiten Spiel gegen den TSV Grafenau gaben sich die Damen ebenfalls keine Blöße und auch dieses Spiel wurde deutlich mit 3:0 (25:10, 25:8, 25:10) gewonnen.

Hier der Link zum Bericht aus Heimatsport.de: Heimatsport.de